International Convertibles

Die Strategie des Fonds CONVERTINVEST International Convertibles ist darauf ausgerichtet, maximale langfristige Kapitalerträge zu erwirtschaften. Zur Erreichung des Ziels investiert der Fonds überwiegend in globale Wandelanleihen. Die Vorteile der Veranlagungsklasse Wandelanleihen – Dynamik und Asymmetrie – sollen in dieser Strategie zur Geltung kommen.

 

Basierend auf einem volkswirtschaftlichen Gesamtbild entscheidet das Fondsmanagement die geographische und sektorale Positionierung des Fonds. Es ist die Grundlage für die Einzeltitelselektion und primärer Bestandteil des Investmentprozesses. Bei der Auswahl der einzelnen Wandelanleihen sind das Profil und die Bewertung der Wandelanleihe, sowie auch die Attraktivität der unterliegenden Aktie, wichtiges Entscheidungskriterium. Hauptaugenmerk liegt auf langfristig fundamental orientierten Anlageentscheidungen.

 

Das Fondsmanagement ist bereit, kurzfristig Performance aufzugeben, um langfristig Risiken zu reduzieren. Das Portfolio wird daher zu jedem Zeitpunkt, innerhalb der gegebenen Marktbedingungen, geographisch und sektoral diversifiziert sein.

 

Fremdwährungspositionen sind überwiegend gegen Wechselkursschwankungen abgesichert.

 

Die Investoren der „GLOBALEN WANDELANLEIHE Strategie" streben langfristig eine Wertentwicklung, ähnlich wie der globale Wandelanleihemarkt (Thomson Reuters Global Euro hedged Convertible Index), an.

Diese Website verwendet Cookies. Da Sie unsere Website nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Verwendung einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserem Disclaimer.

Eine einmal erklärte Zustimmung zur Speicherung der Cookies kann von Ihnen jederzeit durch Löschung der Cookies widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.